Erwachsene

 

Erwachsene

 

Junge Familien - Geburt

Neues Kursprogramm der Katholischen Familienbildungsstätte Fulda 2021/2022 erschienen


Das  Programm der Katholischen Familienbildungsstätte ist erhältlich in der VR Bank Fulda eG sowie in der Bäckerei Happ, im Bürgerbüro der Stadt und natürlich in der Familienbildungsstätte.

Informationen und Anmeldungen:

Katholische Familienbildungsstätte Fulda, Neuenberger Str. 3-5, 36041 Fulda,

Tel. 0661/92843-0, Fax 0661/92843-19, E-Mail: info@fbs-fulda.de

  


 

Angebote im Herbst / Winter:

Pädagogische Eltern- Seminare:

Die Pädagogischen Eltern-Seminare finden in der Familienbildungsstätte statt.

Uhrzeit: 20-22 Uhr 

Leitung: Rita Schöppner

Kosten: 4,00 €


Termine:


28.10.2021 Das Jahr vor der Einschulung


04.11.2021 Kindern Grenzen setzen


18.11.2021 Elternstammtisch


25.11.2021 Filmabend „Brüllfalle“

Homöopathie - 

sanfte Medizin für Säuglinge und Kleinkinder 

Vortragsabend für Eltern 


Die homöopathische Behandlung kann deutlich zur gesunden Entwicklung unserer Kinder beitragen- psychisch und körperlich. Beispiele aus der Praxis zeigen die Anwendungsgebiete in der Kinderheilkunde. 


Termin: Mittwoch, 27.10.2021 – 20 bis 22 Uhr 

Gebühr: 7 € 

Leitung: Claudia Schieke Heilpraktikerin





Aktuelle Informationen zu pädagogischen Seminaren erhalten Sie bei unseren Mitarbeiterinnen.

 

Gerade in der aktuellen Situation ist es uns ein besonderes Anliegen für Sie da zu sein!

Es ist jederzeit möglich, sich mit Fragen rund um Familie und Erziehung an uns zu wenden.

Gerne können Sie sich per E-Mail oder telefonisch bei uns melden.


Wir freuen uns auf Sie!


Rita Schöppner

E-Mail: rita.schöppner@bistum-fulda.de

Telefon: 0661-92 84 313


Angebote für Kinder:

Ein Tag im Marionettentheater (702)


Für Kinder ab 6 Jahren

Ihr lernt unsere Märchenfiguren kennen und singt mit ihnen die Theaterlieder. Außerdem seht ihr euch die Geschichte vom kleinen Vampir an und baut euch eine lustige Strumpfpuppe.

Natürlich gibt es auch einen kleinen Imbiss.

Termin:             Dienstag, 12.10.2021 – 11 bis 16 Uhr


Gebühr:            15 € + 2 € für Verpflegug

Ort:                    Marionettentheater Kistenhausen

                          Flieden-Schweben

Leitung:             Sabine und Jürgen Jordan





Drahtkunst (709)

Für Kinder ab 8 Jahren
In diesem Kurs könnt ihr eurer Phantasie freien Lauf lassen und z.B. Traumfänger, Schmetterlinge und vieles mehr aus Draht gestalten.
Eure Konzentration und Fingerfertigkeit wird dabei gefördert und kleine Kunstwerke werden entstehen.


Termin:           Freitag, 15.10.2021 von 10 bis 13 Uhr


Gebühr:          20 € inkl. Material

Leitung:          Sabine Grob, Julia Grob


Gestalten mit Ton (708)


Für Mädchen und Jungen ab 6 Jahren

Fertigt euch aus diesem faszinierenden Material eure ganz individuellen Kunstwerke, wie z.B. ein Frühstücksbrettchen, Schmuck oder Windspiele!

Eure getöpferten Kunst-werke könnt ihr dann nach 2 Wochen in der Familienbildungsstätte gebrannt abholen.


Termin :           Mittwoch, 14.10.2021 von 9 bis 12 Uhr


Gebühr:           15 € + 15 € für Material und Verpflegung

Leitung:           Sabine Jordan

Ort:                  Puppentheater Kistenhausen

                         Flieden-Schweben


Was mitzubringen ist, erfahrt ihr vor Kursbeginn!


 

Wichtige Information


Liebe Kursleiter*innen,
Liebe Teilnehmer*innen,
 

Bitte beachten Sie die aktuell geltenden Corona-Regelungen in unserem Haus.


Im September starten die Kurse des 2. Semesters 2021.


Wir freuen uns, Sie wieder persönlich - selbstverständlich unter Einhaltung aller geltenden Hygieneregelungen-

bei uns begrüßen zu können!

Um einen sicheren Umgang miteinander gewährleisten zu können, achten Sie bitte immer vor Betreten des Hauses auf die zu dem Zeitpunkt geltenden Corona-Regelungen.


Auch wir unterliegen in unserer Einrichtung der 3G-Regelung (Geimpft, Genesen & Getestet).

Wir bitten daher alle Kursteilnehmer*innen (auch eventuelle Begleitpersonen) ab 6 Jahren einen Nachweis vorzulegen.

  1. Impfung

Einmalige Vorlage des Impfausweises (gelbes Heftchen oder digital) am ersten Kurstag. Die Impfung wird von der Kursleitung/Büro handschriftlich dokumentiert. Der vollständige Impfschutz gilt 14 Tage nach erfolgter zweiter Impfung respektive nach einmaliger Impfung mit Johnson & Johnson.

  1. Genesene

Einmalige Vorlage eines Genesungsnachweises (max. 6 Monate zurückliegend) am ersten Kurstag. Wird von der Kursleitung/Büro handschriftlich dokumentiert.

  1. Negativtest

Ein negativer Testnachweis (Schnelltest max. 24 h alt, PCR-Test max. 48 Std. alt – bei Schülern reicht das Mitführen des lückenlosen Test-Heftes aus der Schule, die 24 h Vorgabe entfällt hier.)

Aktuell besteht die Möglichkeit, dass Sie sich einen Schnelltest von zuhause mitbringen und diesen vor Ort in unserem Haus durchführen.*


Generell gilt die Maskenpflicht beim Betreten unseres Hauses und in den Gängen. Unser Hygieneschutzkonzept finden Sie hier.


Wir bitten um Ihre Mithilfe bei diesen Regelungen und stehen Ihnen für Rückfragen gern zu Verfügung.

* für die Teilnehme an Kursen, die außerhalb unserer Bürozeiten stattfinden wenden Sie sich bitte vor dem Kurs an die Kursleiter*innen, oder informieren sich rechtzeitig im Büro über die Möglichkeit eines Schnelltests in unserem Haus!


Informationen zu aktuellen Kursen erhalten Sie über unsere Mitarbeiterinnen.

In Kürze erhalten Sie aktuelle Informationen auch hier auf unserer Homepage.


Bitte beachten Sie, dass auch unsere Sprechzeiten nun wieder Vor- und Nachmittags zu folgenden Zeiten gelten:


Montag – Donnerstag von 09.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 16.00 Uhr 
Freitag von 09.00 bis 11.00 Uhr 
 

Bei wichtigen Fragen und Mitteilungen können Sie gerne eine
E-Mail an
info@fbs-fulda.de senden. 
 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine gesegnete Zeit und bleiben Sie gesund!


Ihr Team der Familienbildungsstätte



FAMILIENAKTION - "Familie erlebt was zählt"


Jede Woche erhalten Familien anhand eines grafisch ansprechend gestalteten A2-Posters verschiedene Anregungen, die sich an einem immer gleichen Raster orientieren (z.B. Aktion im Freien, Gespräch in der Familie, Impuls). Es werden alle Familien angesprochen: von Familien/Alleinerziehenden mit Kleinkindern bis hin zu Großeltern.

Die Aktion beginnt am 14. März 2021 und dauert bis zum 1. Mai 2021. Interessierte können die A2-Poster der Aktion sowohl per Mail bei familienseelsorge@bistum-fulda.de als auch bei den Familienbildungsstätten und dem Kolpingdiözesanverband bestellen. Dort erhalten sie auch alle Informationen zur Aktion. 


Unter folgendem Link können Sie sich gerne das Plakat als PDF-Datei ansehen und downloaden.

 


 





 

Familienbildungsstätte Helene Weber

Die Katholische Familienbildungsstätte begleitet und unterstützt Familien in ihren unterschiedlichen Lebenssituationen vor dem Hintergrund einer christlichen Grundeinstellung. Wir machen Eltern stark, für Familie als Lebensform in Kirche und Gesellschaft einzutreten.

 

Junge Familien

 

Erziehung

 

Mogli

 

Eltern-Kind-Gruppen

 

Kinder